Mobile Jagdkanzel (Zwei-Mann) - Reindl Jagdkanzel

REINDL JAGDKANZELN
Telefon 09653 9292090
Direkt zum Seiteninhalt
Aufbauanleitung für Ein- bis Zwei-Mann-Kanzel
Der Kanzel-Bausatz kann mit einem herkömmlichen Pkw-Anhänger zum Einsatzort transportiert werden.
Der Bausatz enthält die Kanzelkabine, das Standgestell, das  Deichselpaket und die Leiter zum Bodenrückeinstieg. Zur Verankerung  dienen drei 1,70 m lange Stahlanker.
Die Kabine wird nach vorne gekippt.
An der Vorderseite der Kanzelkabine wird das Standgestell mit Hilfe eines Rohres angeschraubt.
An der Kanzelrückseite wird die Leiter angebracht.
Verstrebungen bringen die Leiter in die korrekte Stellung.
Die Kanzel kann nun in eine aufrechte Stellung gehoben werden. Das  Deichselpaket wird nun zwischen den Leiterholmen durchgeschoben,  eingefädelt und vernagelt.
Die Räder werden werkzeuglos angebracht.
Um die Kanzel bei Geländeneigung in eine waagerechte Position zu  bringen, wird zuerst unter die Anhängekupplung das sogenannte Nudelholz  mit Loch gelegt.
Mit der Deichselstange kann die Neigung der Jagdkanzel optimal ausgerichtet werden.
Zur Fixierung am endgültigen Standort schlagen Sie die Stahlanker durch  das Loch in der Anhängekupplung und durch die Ösenschrauben an den  Rädern. Die Stahlanker können mittels einer beweglichen Scheibe in jeder  Einschlagtiefe wirksam werden.
Nach dem Aufklappen der Fenster haben Sie eine dreiviertel Rundumsicht ohne störende Eckpfosten.
Zurück zum Seiteninhalt