Drückjagdbock - Reindl Jagdkanzel

REINDL JAGDKANZELN
Telefon 09653 9292090
Direkt zum Seiteninhalt
Hochsitz (Drückjagd-Bock) Einsitzer
  • steht in jedem Gelände waagerecht
  • gut zu tarnen (umlaufende Löcher für Zweige einstecken)
  • kann zu einer offenen Kanzel ausgebaut werden (Teile nachrüstbar)
  • gut getarnt sitzen, stehend schießen
  • Das Kunststoffdach ist aus Gewichtsgründen klein gehalten. Es kann werkzeuglos abgenommen werden. Es hat zwei Höhenstufen.
  • Die vordere Gewehrauflage kann Tarnzweige aufnehmen (Sichtschutz), durch Umlegen des Brettes kann die Auflage in der Höhe variieren. Die Teile sind nicht wegnehmbar und gehen somit nicht verloren.
  • Langlebigkeit: Die Leiter hat Eichenfüße (unverrottbar), das Hintergestell hat Stahlfüße. Das Holz ist 10 cm vom Erdboden entfernt und fault somit nicht. Das Fichten-/Douglasienholz ist gehobelt (langlebiger als ungehobelt).
  • Die Sprossen sind in die Leiterwangen eingelassen (gebohrt) und es gibt somit kein Nagelversagen.
  • 1,5 m Leiter und 2,5 m Leiter stehen in jedem Gelände waagerecht.
  • Die Sitze haben vordere und hintere Gewehrauflagen verschiebbar.
  • Beide sind mit einer Plane verbunden und schützen bei Regen die Knie des Jägers.
  • Zum Versand werden die Sitze zusammengelegt.
  • Zum Transport im Revier wird das Hintergestell abgenommen. Der Sitz bleibt zusammen. Er wiegt 35 kg (1,5 m Leiter), 45 kg (2,5 m Leiter).
  • Das Hintergestell 1,5 m Leiter wiegt 10 kg bzw. 20 kg bei 2,5 m Leiter.
  • Das Holz ist 10 cm vom Erdboden entfernt und fault somit nicht.
  • Stahlanker stellen die Erdverbindung her, kein Umwerfen der Sitze möglich.

    Der nackte Sitz 2,5 m Leiter im Steilhang abwärts. Das Dach ist abgenommen.
    Freistehend im Anschlag auf 2,5 m Leiter.
    Das kurze Dach lässt stehend Schießen zu.
    Auf der 1,5m Leiter gut getarnt sitzend im Anschlag.
     
    Vordere und hintere verschiebbare Gewehrauflagen ermöglichen eine ruhige Schussabgabe und das Wild eräugt den Jäger nicht. Die vordere Gewehrauflage hat 3 Höhenstufen.
    Gut getarnt, Plane über den Knien und das kurze Dach schützen vor Regen.
    Vollkommene Übersicht nach vorne bei abgekippter vorderer Gewehrauflage.
    Der Drückjadbock im Steilhang aufwärts, hier zeigen sich die Vorteile dieser zweiteiligen Einrichtung.
    Zurück zum Seiteninhalt